Landegaard

Pauls Musique Laden

Discographie

Landegaard legt seit 1992 auf. Als Lokalmatador im Stuttgart der 90er Jahre bespielte er sämtliche Clubs und Bars in der Region - M1, Radio Bar, Pauls Boutique, Deli, Switzerland, Climax, Wildparkstüble, Sudhaus, Alte Färberei, u. a.

Sein Stil umfasste zu jener Zeit Deep House, Minimal, Downtempo, Electronic Funk, Acid Jazz, Trip-Hop, NuJazz und orchestralen Easy Listening aus den ´60ern und ´70ern.

Ab dem Jahr 2000 zog es Landegaard nach Hamburg und für weitere 7 Jahre nach Berlin. Dort spielte er in Clubs wie das Lovelite, ZMF (Zur Möbelfabrik), Palast der Republik, Pfefferberg, Club der Visionäre, Slomo, Club 8, u.a.

Aktuell hat Landegaard sein Dj Portfolio stark erweitert.
Der neue Bereich umfasst Worldbeats, Ethnic Fusion, Oriental Downtempo, Asian Dub, Exotic House, Psy Tech Funk und Psybient oder wie er es selbst gerne bezeichnet - Spiritual Dance Music.

Neben seiner egofreien Leidenschaft als Dj ist Landegaard auch als Produzent tätig und hat über die Jahre mehr als 15 Releases gehabt (Motor, Universal, ZYX, Pulver, Freibank, usw.), darunter 2 Künstleralben - "Trouble Reset", "Reliable Sources".

Veranstaltungen

Landegaard ist Mitbegründer und Dj der monatlich stattfindenden Veranstaltung "FreiTanz" in Stuttgart Vaihingen. Der FreiTanz ist die konsequente Weiterentwicklung des Clubs für "Ältere". Das Durchschnittsalter liegt hier über 35 Jahren. Die Besucher machen sich frei vom Zwang zum Jung- und Coolsein. Der musikalische Anspruch wird gross geschrieben.
Regelmässig ist Landegaard in Winterthur / Zürich (CH) und Celle zu Gast. In der Sommerzeit darf es auch mal ein Festival sein, das Offenheit für Psybient, Worldbeats und Ethnicfusion bietet.

Landegaard im Netz

Soundcloud
Mixcloud
Facebook
Website